Einsatzgebiete:

  • Terrassen
  • Pool
  • Garten freistehend
  • Gastronomie freistehend
  • Spielplätze oder Freibäder
  • öffentlicher Bereich (z.B.: Musikpavillions)

Elektrisch betriebene LET - Sonnensegel kommen vor allem zur Beschattung bei Terrassen, Pools, freistehend im Garten oder in der Gastronomie, auf Spielplätzen und Freibädern zum Einsatz. (Sowohl im privaten als auch im gewerblichen und öffentlichen Bereich) Einzelanlagen eignen sich auch zur Beschattung von Flächen bis zu 73 m², Sonnensegelanlagen können verschachtelt bis 1000m² auch gebaut werden. LET- Sonnensegel bestechen in der Vielfalt der Formgebung (Dreieck, Doppeldreieck oder Trapez jeweils im Strahlenschnitt) und jedes LET – Sonnensegel ist durch die Maßanfertigung ein Unikat. Durch die patentierte LET – Mechanik ist bei der Montage ein Maximum an Flexibilität gegeben. (Gebäude, Säule oder auch bestehende Bäume (für den Gegenzug)) Es treten keine großen Kräfte wie bei der Markise am Anbringungspunkt auf.

Regenschutz

  • Regenschutz durch die Verwendung von sehr hochwertigen Stoffen und Materialien
  • Mögliche Höhenverstellung

LET – Sonnensegel werden von vornherein zwischen 15 und 20 Grad montiert, dadurch ist ein ausreichendes schnelles Abfließen von Wasser möglich.
Eine obligate Höhenverstellung (zur Absenkung des Segels in den Morgen- oder Abendstunden) ist auch in dieser Hinsicht klar von Vorteil.

Sichtschutz

  • sehr flexibel punkto Montagemöglichkeiten
  • Ausrichtung horizontal bis vertikal in allen Nuancen möglich

LET – Sonnensegel eignen sich durch ihre Größe und der Flexibilität der Montagemöglichkeiten auch hervorragend zum Schutz vor unerwünschten Blicken.

Windstabilität und Witterungsbeständigkeit

  • Sehr hohe Windstabilität durch die integrierten Federpakete
  • Immer mit einem automatischen Windwächter versehen
  • Geringe Zuglast an den Befestigungspunkten

LET - Sonnensegel werden ausnahmslos mit einem intelligenten Windwächter versehen um ein Maximum an Sicherheit und Komfort zu gewährleisten. Die nicht sichtbar integrierten Federpakete gleichen die entstehenden Zug- u. Windlasten gekonnt aus und verhindern so eine Beschädigung des Sonnensegels bis zu einer Windgeschwindigkeit von 50 bis 70 km/h (Je nach dem Wind ausgesetzter Lage).Dadurch reduziert sich auch die entstehende Zuglast an den Befestigungspunkten. Je nach Montageort des LET – Sonnensegels gibt es verschiedene Möglichkeiten zum Schutz vor Witterung. Bei frei montierten Dreiecken oder Trapezen kommen unter anderem Maßgefertigte Nirokästen als Ganzjahresschutz zur Anwendung, während bei Doppelsonnensegel meist nur für die Wintersaison ein Schutzpersenning angebracht wird.

Komfort

  • Windwächter
  • Einbindung in die Gebäudesteuerung möglich (BUS System)
  • Höhenverstellung
  • sorgenfrei

LET-Sonnensegel können in die Gebäudesteuerung eingebunden werden, sie sind in allen Fällen mit einem Windwächter überwacht und können wenn gewünscht auch mit einem Sonnenwächter versehen werden. Sie werden bequem per Fernbedienung bedient, es besteht auch die Möglichkeit mittels der Gebäudesteuerung einen Schalter im Haus dafür zu belegen.
LET – Sonnensegel haben durch die obligate Höhenverstellung die Möglichkeit an die sich ändernden Lichtverhältnisse im Verlauf des Tages bzw. auch des gesamten Jahres angepasst zu werden. (Blendschutz)

Ästhetik und Ausstrahlung

  • jedes LET – Sonnensegel ist ein Unikat
  • besticht in Design und Funktionalität
  • Faltenfreie automatische Aufwicklung
  • Produktion in Timelkam/OÖ in der LET – Sonnensegelmanufaktur
  • Hochwertigste Ausstattung
  • Urlaubsfeeling zu Hause

Jedes LET – Sonnensegel besticht in Design und Funktionalität, ist durch seine Maßanfertigung in Österreich ein absolutes Unikat. Ein LET – Sonnensegel durchläuft keine automatisierten Produktionsabläufe und spielt so durch die Produktion von Hand in der Sonnensegelmanufaktur in Timelkam/OÖ in der obersten Qualitätsliga.
Für LET - Sonnensegel stehen verschiedene Stoffe zu Auswahl, wie
• Acryl, welches sich durch seine hohe UV-Beständigkeit und Farbechtheit auszeichnet
• PVC ist ausgesprochen wetterbeständig, für lang anhaltende intensive Sonneneinstrahlung, auch bei Regen, Schnee und wird vor allem bei fest installierten Markisen verwendet.
• Polyester ist besonders leicht und reißfest, vermittelt somit enorme Leichtigkeit, ist in seiner Festigkeit stärker als Acryl, kann jedoch nicht an dessen UV-Beständigkeit heranreichen.
• Lenzing…
• Soltis

Fazit:
  • Qualitativ hochwertigste Komponenten
  • sehr flexibel im Einsatz und der Montage durch die patentierte LET Mechanik
  • Herstellung in Österreich
  • zeichnet sich durch hohen Komfort aus
  • ist Vorreiter in Design und Funktion
  • besticht durch ausgereifte Mechanik
Beratung anfordern

LET – Sonnensegel gehören zu den qualitativ hochwertigsten Schattenspendern in Österreich, sie eignen sich ausgezeichnet als Regen- und Sonnenschutz für oben angeführte Bereiche. LET – Sonnensegel sind auch in der Stoffqualität, Ausstattung und Bedienkomfort und durch die Herstellung in der LET – Sonnensegelmanufaktur in Timelkam einzigartig!

Beratung anfordern